JDC Akademie

Basis­­schulungen und Weiter­­bildungen

Finden Sie hier Ihr passendes Qualifizierungsangebot – in Kooperation mit dem renommierten Qualifikationsanbieter GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG bieten wir umfangreiche Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Sachkundeprüfung (für alle Vermittlungsbereiche)
  • Öffentlich-rechtliche Weiterbildungsprüfungen (IHK)
  • Akademische Top-Qualifikationen (IHK/FH)

Ihr Vorteil

Neben einer hervorragenden Ausbildung erhalten Sie als JDC-Vertriebspartner auf alle offenen Lehr- und Studienangebote einen exklusiven Partnerrabatt in Höhe von zehn Prozent.

Sachkunde­prüfungen

Für alle Vermittlungs­bereiche

§ 34d: Finanzanlagen­fachfrau/-mann (IHK)

Sie sind neu in der Versicherungs-/­Finanzdienst­leistungsbranche und möchten die Mindest­qualifikation gemäß Versicherungs­vermittler­verordnung (VermsVermV) absolvieren?

Online-V@riante

IDD-Zeiten: bis zu 85:50h

Keine Reisekosten, optimale Zeitausnutzung: Live-Dozenten im virtuellen Schulungsraum und starke eLearning-Tools bei unserer Online-V@riante. Unsere meist gebuchte Variante.

Variante: myTraining

IDD-Zeiten: bis zu 10h

Sie haben bereits ein großes Versicherungs-Fachwissen und suchen einen Weg, sich ganz gezielt im Selbstudium mit viel eLearning auf die Prüfung vorzubereiten? Dann ist diese Variante perfekt für Sie!

§ 34f: Finanzanlagen­fachfrau/-mann (IHK)

Sie benötigen die Sachkundeprüfung für die Vermittlung von Kapitalanlagen (Investment­fonds, Geschlossene Fonds, Genossen­schafts­anteile, Genussrechte etc.) und möchten die Mindest­qualifikation gemäß Finanz­anlagen­vermittler­verordnung (FinVermV) absolvieren?

Online-V@riante

IDD-Zeiten: bis zu 50:20h

Keine Reisekosten, optimale Zeit­aus­nutzung: Live-Dozenten im virtuellen Schulungsraum und starke eLearning-Tools bei unserer Online-V@riante.

Variante: myTraining

IDD-Zeiten: bis zu 17:40h

Sie sind Finanz­anlagen­profi, haben bereits ein großes Fach­wissen und suchen einen Weg, sich ganz gezielt im Selbst­studium mit viel eLearning auf die Prüfung vorzubereiten? Dann ist diese Variante perfekt für Sie!

§ 34i: Fachfrau/-mann für Immobilien­darlehens­vermittlung (IHK)

Sie möchten weiterhin Immo­bilien­finanzierungen vermitteln und benötigen für die Erlaubnis gem. § 34i GewO die entsprechende Sach­kunde­prüfung? Dann sind Sie hier genau richtig!

Online-V@riante

IDD-Zeiten: bis zu 9:55h

Keine Reisekosten, optimale Zeit­ausnutzung: Live-Dozenten im virtuellen Schulungsraum und starke eLearning-Tools bei unserer Online-V@riante.

Variante: myTraining

IDD-Zeiten: –

Sie sind Immobilien­finanzierungs­profi, haben bereits ein großes Fachwissen und suchen einen Weg, sich ganz gezielt im Selbststudium mit viel eLearning auf die Prüfung vorzubereiten? Dann ist diese Variante perfekt für Sie!

Öffentlich-rechtliche Weiter­bildungs­prüfungen

Fachberater/-in für Finanz­dienst­leistungen (IHK)

IDD-Zeiten: bis zu 91:55h

Die Top-Qualifikation für die Beratung von Privatkunden. Mit öffentlich-rechtlichem Abschluss.

Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK)

IDD-Zeiten: bis zu 80:45h

Top IHK-Allfinanz-Weiterbildung für die Beratung von Privatkunden und Unternehmern (enthält den Abschluss Fachberater/-in für Finanzdienstleistungen).

Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK) – Teil B

Sie sind bereits Fachberater/-in für Finanzdienstleistungen? Dann können und sollten Sie unverzüglich in den “Teil B” einsteigen: Werden Sie in nur 10 bis 12 Monaten Fachwirt/-in! Und steigen Sie anschließend ins Bachelor-Studium für Ihren akademischen Abschluss ein.

Akademische Top-Qualifikationen

Zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)

Erwerben Sie jetzt Ihr Hochschulzertifikat für Ruhestandsplanung und positionieren Sie sich erfolgreich in einem wachsenden Markt.

Master Studiengänge „Financial Planning“ und „Financial Sales Management“

Master of Financial Sales Management: Vermittlung von Expertenwissen und Vorbereitung auf Führungspositionen in den Bereichen Financial Planning, Estate Planning oder Sales und Marketing. Übernehmen Sie die Führung. Werden Sie Master!

Bachelor

Sie möchten Ihren Kundenkreis erweitern? Sie möchten sich positiv von Ihren Mitbewerbern abheben? Sie möchten Karriere machen?

Interessante Kunden wie Akademiker und hoch qualifizierte Fachkräfte suchen Berater, die Ihnen auf Augenhöhe begegnen. Diese möchten von jemandem beraten werden, dem sie zutrauen, den richtigen Weg durch den Finanz­dienst­leistungs­dschungel zu finden.

Starten Sie jetzt, denn der Bachelor ist ein international anerkannter akademischer Grad. Zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Zu neuen Ehren. Zu neuen Aufgaben. Zu neuen Erfolgen: Bachelor of Arts mit Schwerpunkt “Internationales Finanzmanagement”. Mit enormen Zeit- und Kostenvorteilen für IHK-Fachberater und Fachwirte!

Weitere spannende Qualifi­kationen

Versicherungs-WBThek gem. §34d GewO

Regelmäßige Weiterbildung: professionell gesteuert

Sie suchen für sich und/oder Ihre Mitarbeiter/-innen eine professionelle Lösung, die Sie bei der Erfüllung der “15 Stunden”-Anforderung unterstützt? Buchen Sie hier Ihre Einzellizenz zur WBThek. Für eine Unternehmenslizenz sprechen Sie gern Herrn Peiker an: 030 68 29 85-0 oder e.peiker@going-public.edu.

Immobilienmakler-WBThek gem. § 34c GewO

Regelmäßige Weiterbildung: professionell gesteuert

Erfüllen Sie Ihre Weiterbildungsverpflichtung gem. § 34c GewO. Bilden Sie sich hier weiter und erhalten Sie Weiterbildungszeiten, um die 20-Stunden-Verpflichtung zu erfüllen.

DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung! Dank der anerkannten Autorität von DIN wird die Kundenakzeptanz des Analyseergebnisses und der daraus vom Berater abgeleiteten Handlungsempfehlungen deutlich steigen. Somit erreichen Sie als Finanzberater durch Anwendung der DIN 77230 nicht nur eine Qualitätssicherung in Ihrem Finanzanalyseprozess bei Privatkunden. Sie nutzen auch den vertriebsfördernden Effekt der von DIN verliehenen Autorität. Ihr Privatkunde erhält eine sinnvolle ganzheitliche Analyse seiner finanziellen Situation, wodurch auch die Kundenbindung steigt.